Kultur
Ein bisschen Geschichte

Laigueglia war ursprünglich ein Korallenfischerdorf der Bewohner Andoras, es wurde im 16 Jahrhundert gegründet, als sie gezwungen waren, wegen der Versumpfung der Merulamündung mit ihren Familien in gesündere Gebiete zu ziehen. Seit dem wuchs Laigueglia an Bedeutung als Zentrum des Handels des "roten Goldes".
Die Stadt bewahrt noch heute Vieles von seinem ursprünglichen Charakter des Fischerdorfes mit seinen farbprächtigen Häusern direkt am Sandstrand. Die Verteidigung der Stadt war vom Westen her von den unbezwingbaren Felsen von Capo Mele gewährleistet und von vier Bollwerken, von denen man heute nur noch einen sehen kann, welche im 16 Jahrhundert von den Genuesen erbaut wurden, als die Gefahr der Überfälle türkischen Korsaren drohte.
Das wichtigste Monument des historischen Altstadt ist die Barockkirche von San Matteo mit seinen zwei Kirchtürmen die über die Dächer des antiken Stadtkernes emporragen.
Die gekurvte Fassade und die zwei geneigten Kirchtürmen , welche mit sehr antikonformistischen Regeln des gewagtesten Barockstils vom Tessiner Architekten Gio Domenico Baguti erbaut wurden.

Sonderangebote

Special Bike Hotel Laigueglia in Liguria

Hotel Splendidmare 4* offers many services dedicated for our Bikers

Hotel Splendidmare: Cycle tourism on the Riviera di Ponente in Laigueglia between cellars and vineyards

Imagine spending a day on the bike where the stops are not just...

Children in hotel for free in Laigueglia - 2020 offer with beach and swimming pool

1 child up to 10 years in room with 2 adults DOES NOT PAY (excluding...

Parents/Grandparents and Children Free Holiday Offer in Laigueglia - Liguria

Children home from school? Ready go! Let's go on holiday with our...

Rufen Sie uns an
Hier buchen
Kontakt
Online-Buchung